Ananasrolle mit Rum und Kokos-Milchshake

Süße und würzige Ananasbrötchen mit der erdigen Güte von Rum und Kokosmilch.

Zutaten

Vorbereitung

  1. Die Ananas schälen und mit einem Messer in möglichst dünne Scheiben schneiden. Anschließend in eine Auflaufform legen und mit dem Rum beträufeln.
  2. Die Limette auspressen und den Saft mit der Milch, dem Zucker, der Kokosnussmilch und dem Batida de Coco in einem hohen Gefäß vermengen. In Gläser füllen und mit einem Strohhalm servieren.
  3. Die Buttermilch-Brötchen mit einem Nudelholz fein ausrollen und mit den Ananasscheiben belegen. Anschließend zu einer Rolle drehen und diese mit der Naht auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  4. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (160 °C Umluft) 20–25 Minuten backen.
  5. Die Ananasrolle aus dem Ofen nehmen, etwas erkalten lassen, aufschneiden und mit dem Milchshake genießen.
  6. Profi-Tipp von Spitzenköchin Michaela Peters:
    „Für mehr Aroma, lassen Sie die Ananasscheiben über Nacht im Rum ziehen.“