Croissants mit Mandel-Aprikosenfüllung

Fruchtige Aprikosen und zarte Mandeln in einem knusprigen Croissant. Eine süße Leckerei für jede Tageszeit.

Zutaten

  • Zutaten für 6 Stück:
  • 1 Packung Knack&Back™ Croissants
  • 3 reife Aprikosen (alternativ aus der Dose)
  • Crème Patissière:
  • 250 ml Milch
  • 1 Ei
  • 45 g Zucker
  • 20 g Maisstärke
  • 10 g geriebene Mandeln
  • 1-2 EL Amaretto

Vorbereitung

  1. Für die Crème Patissière (Füllung) das Ei mit dem Zucker und der Maisstärke vermischen. Die Milch erhitzen und nach und nach in die Ei-Zuckermischung einrühren. Die Milch nun weiter erhitzen bis diese andickt. Die fertige Crème Patissière in eine Schale füllen.
  2. Die Crème Patissière mit den geriebenen Mandeln vermengen und den Amaretto hinzugeben.
  3. Die Aprikosen halbieren, den Kern entfernen und je in 3 Scheiben schneiden.
  4. Die Croissantteige auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech ausbreiten. Die Mandelcreme in einen Spritzbeutel geben und auf den unteren, langen Rand der Croissantteige einen Streifen spritzen. Je drei Aprikosenscheiben darauf verteilen.
  5. Die Croissants zusammenrollen und im vorgeheizten Backofen bei 180 C° (160 °C Umluft) ca. 10 - 12 Minuten backen.

    Profi-Tipp von Spitzenköchin Michaela Peters: „So gelingt die Crème Patissière noch besser: decken Sie die Crème im warmen Zustand mit einer Folie ab und lassen sie dann erkalten. Je nach Geschmack kann man die Crème Patissière auch mit Vanille, Zitronensaft etc. aromatisieren.“