Fougasse

Ob heiß oder kalt – diese französische Spezialität ist immer ein Genuss.

Zutaten

  • Zutaten für 4 Personen:
  • 1 Knack&Back™ Pizza-Kit
  • 50 g entsteinte schwarze Oliven
  • 1/2 gelbe Paprika
  • 1/2 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Kapern
  • Basilikumöl
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Piment Espelette (oder gemahlener scharfer Chili)
  • Frischer Rosmarin

Vorbereitung

  1. Die Paprika entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Zucchini in dünne Scheiben schneiden. Die Oliven in Ringe schneiden. Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden.
  2. Den Pizzateig auf einem, mit Backpapier ausgelegtem, Backblech dünn in einem Rechteck ausrollen.
  3. Zucchini, Paprika, Oliven, Kapern und Zwiebeln nur auf einer Hälfte des Teiges verteilen und mit dem Basilikumöl beträufeln. Die Ränder mit Wasser bestreichen, die nicht belegte Teighälfte über die andere legen und die Ränder leicht andrücken, damit sie besser haften.
  4. Die gefüllte Pizza ca. 8 mal 3 - 4 cm einschneiden, vier Schnitte auf jeder Seite und anschließend mit Olivenöl bestreichen.
  5. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (160 °C Umluft) ca. 15 - 18 Minuten backen.
  6. Kurz vor dem Servieren etwas Rosmarin darüber streuen. Die Tomaten-Kräuter-Sauce mit etwas Chili würzen und als Dip verwenden.

    Profi-Tipp von Spitzenköchin Michaela Peters: „Meine Fougasse ist auch kalt eine Delikatesse.“