Mini-Pizzen

Mini-Pizzen eignen sich hervorragend als kleiner Snack für zwischendurch und können ganz nach Belieben belegt werden.

Zutaten

Vorbereitung

  1. Sonntagsbrötchen-Teige horizontal halbieren und flach drücken.
  2. Teighälften auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Backblech legen und mit Tomaten-Pizzasauce bestreichen. Anschließend mit Käse und Belag nach Belieben belegen.
  3. Die Mini-Pizzen bei 200 °C (180 °C Umluft) 10-15 Minuten backen.