Paprika-Thymian-Schafskäseecken

Ein leckerer mediterraner Snack für jeden Anlass.

Zutaten

Vorbereitung

  1. Die Paprika halbieren, waschen und in Würfel schneiden. Den Zitronen-Thymian waschen und die Blätter abzupfen. Den Schafskäse ebenfalls in Würfel schneiden.
  2. Die Knoblauch-Ecken auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech ausbreiten und in der Mitte eine Mulde formen.
  3. In die Mulde einen Löffel Paprikawürfel geben und anschließend 4–5 Würfel Schafskäse darauf verteilen.
  4. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (180 °C Umluft) 8–10 Minuten backen.
  5. Vor dem Servieren den Zitronen-Thymian auf die Knoblauchecken streuen und mit dem schwarzen Pfeffer würzen. Den Knoblauch-Aufstrich als Dip dazu servieren.

    Profi-Tipp von Spitzenköchin Michaela Peters: „Für eine mediterrane Note träufeln Sie ein gutes Olivenöl über die warmen Paprika-Thymian-Schafskäseecken.“