Würstchen im Schlafrock

Unsere Würstchen im Schlafrock schmecken kalt wie warm. Damit eignen sie sich auch ideal als kleiner Snack für unterwegs.

Zutaten

Vorbereitung

  1. Petersilie fein hacken. Croissantteig ausbreiten, Petersilie von beiden Seiten darauf verteilen und etwas andrücken. Teig entlang der Perforation mit einem Messer in Dreiecke trennen und halbieren. Je ein abgetrocknetes Würstchen auf ein Teigdreieck legen und zum Croissant aufrollen. Mit Käse bestreuen.

  2. Die Croissants auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C) 8–12 Minuten goldbraun backen.
  3. Tipp: Würstchen im Schlafrock eignen sich auch prima zum Mitnehmen.

  4. Mit unserem Frischteig für Croissants kann man auch folgende Rezepte ausprobieren:

    Breakfast Croissant

    Feigen-Ziegenkäse-Strudel

    Mini-Croissants mit Hackfleischfüllung

    Mini-Croissants mit Apfel-Zimt-Füllung