Zimtschnecken-Herzen

Ein besonders leckeres und liebevolles Mitbringsel für den nächsten Besuch bei Freunden und Familie.

Zutaten

Vorbereitung

  1. Den Backofen auf 180°C (Umluft 160°C) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Dose öffnen, den Teig entnehmen und in sechs gleich große Scheiben schneiden.
  3. Die Teigscheiben vorsichtig auseinander rollen, so dass lange Teigstreifen entstehen. Die beiden Enden etwas aufrollen, so dass zwei gleich große Schnecken entstehen. Die aufgerollten Enden zusammenstecken. Der Teig, der nicht aufgerollt ist, mit den Fingern nach unten ziehen, so dass eine Herzform entsteht und das Ende etwas zusammendrücken, so dass eine Spitze entsteht.
  4. Die Teigherzen auf das Backblech legen und 13-15 Minuten goldbraun backen.
  5. Die Herzen aus dem Backofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Anschließend ca. 4 EL Puderzucker mit 1-2 TL Wasser anrühren und über die Herzen verteilen. Trocknen lassen und genießen.