Zupfbrot mit Blaukäse & Räucherschinken

Mach Knack & Back™ Zupfbrot zu einem besonderen Geschmackserlebnis - ganz einfach mit ein bisschen Blaukäse und knusprig gebratenem Räucherschinken!

Zutaten

Vorbereitung

  1. Den Backofen auf 170°C vorheizen (150°C Umluft/Gasherd Stufe 3). Ziehen Sie die rote Ecke des Etiketts nach links und um die Dose herum. Die Dose öffnet sich. Die Backform mit etwas Öl bestreichen. Die Butter und die Knoblauchpaste in der Mikrowelle (ca. 25-30 Sekunden auf höchster Stufe) schmelzen lassen und dann umrühren.
  2. Schneiden Sie jedes Teigstück in 4 gleiche Teile und legen Sie dann die Hälfte davon in die Backform. Etwas Cheddar (ca. die halbe Menge) darüber streuen und dann mit den restlichen Teigstücken füllen.
  3. Den restlichen Käse darüber streuen und mit der Butter-Knoblauch-Mischung beträufeln. 28-30 Minuten backen, bis die Farbe goldbraun wird.
  4. In der Zwischenzeit eine kleine beschichtete Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Den Räucherschinken oder Pancetta darin für 3-4 Minuten unter mehrmaligem Wenden anbraten bis er knusprig ist. Anschließend auf einem Stück Küchenpapier ablegen.
  5. Das Zupfbrot aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten abkühlen lassen. Dann vorsichtig aus der Form lösen und auf einem Servierteller platzieren. Mit Blaukäsekrümeln und Räucherschinken garniert servieren.

    Tipp:

    Ob Gorgonzola, Cambozola, Dänischer Blaukäse oder Roquefort – Zu diesem Rezept schmeckt jeder beliebige Blaukäse.

    Einige fein geschnittene geröstete Walnüsse oder Haselnüsse auf dem Zupfbrot verteilen vor dem Servieren.